Wir über uns

Spielen-Beteiligen-Gestalten

Der Verein Spielmobil Rote Rübe wurde 1990 gegründet und verfolgte von Beginn an das Ziel, den Kindern in benachteiligten Stadtteilen Kassels vielfältige Spiel-Sport-und Kreativangebote zu bieten. Über die Jahre haben wir verschiedene Arbeits-und Bildungsschwerpunkte im Bereich „Spielen-Beteiligen-Gestalten“aufgebaut. Von einer anfangs eher kleinen und überschaubaren Organisation erhöhte sich die Anzahl der Spiel- und Beteiligungsaktionen und damit auch der Mitarbeiter*innen stetig weiter.
 

Bei unseren Leitziele geht es vor allem um die Umsetzung der Kinderrechte gemäß der UN- Kinderrechtskonvention aus dem Jahr 1989. Im Fokus stehen dabei besonders die Rechte auf Spiel und Beteiligung.

Die vier Arbeitsschwerpunkte der Roten Rübe sind:

  • die Spielmobileinsätze in den verschiedenen Stadtteilen und Gemeinschaftseinrichtungen für Geflüchtete,
  • projektorientierte Kinder- und Jugendbeteiligung (Beteiligungsmobil)
  • die Kooperation mit Schulen im Ganztag mit dem Schwerpunkt Kinderrechte
  • sowie die Spielmobilvermietung an Wochenenden (Kinderfeste).

Wer gehört zur Roten Rübe?

  • ein sechsköpfiger Vorstandskreis
  • ca. 20 freie Mitarbeiter*innen mit einer Vielfalt von Erfahrungshintergründen
  • 30 rote Latzhosen
  • 14 Bobbycars
  • zwei große rote Fahrzeuge und zwei rote  Lastenfahrräder
  • unzählige Spielmaterialien
  • und…

Unser Team

Constanze
Richter

Geschäftsführung, Spielmobilvermietung

Nicole
Schmauch

Spielmobileinsätze

Zora
Grote

Kinder- und Jugendbeteiligung

Menü schließen